Profil

Ich begann meine Karriere bei Sixt im März 2003 mit dem Reservation Training Program. Während des Programms wurde ich in allen relevanten Mietauto-Prozessen geschult.

Nach einem Jahr bekam ich das Angebot, für den Sixt Limousine Service zu arbeiten. Ich war verantwortlich für das normale Tagesgeschäft, das beinhaltet die Erstellung von Angeboten, die Abwicklung von Buchungen und Updates sowie Stornierungen.

Da das Buchungsvolumen für unseren Internationalen Limousinenservice im Laufe der Jahre stetig gestiegen ist, ist mein Team deutlich gewachsen und besteht nun aus 14 Teammitgliedern.

Als Leiter des International Limousine Service Teams in Rostock sind meine Hauptaufgaben die Überwachung, das Qualitätsmanagement und die Evaluierung.