Profil

Frederik Füller ist Projektleiter (Operations) bei Sixt Chauffeured Service und arbeitet an der Vorbereitung, Koordination und Nachbearbeitung von Veranstaltungen mit mehr als fünf Fahrzeugen. Er ist seit sechs Jahren Mitglied der Sixt-Familie und war hauptverantwortlich für Veranstaltungen wie den Bambi-Award in Berlin oder den G20-Gipfel in Hamburg mit bis zu 300 Limousinen.